24.05.2017 - Sonstiges
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

Neuer Standort für das Theatermuseum Düsseldorf

Neuer Standort für Düsseldorfer Theatermuseum Das Düsseldorfer Theatermuseum muss sein traditionsreiches Quartier im Hofgärtner Haus verlassen. Daher sollen nun im ehemaligen Postgebäude für 30 Jahre insgesamt 25.445 Quadratmeter angemietet werden, um dort verschiedene kulturelle Einrichtungen der Stadt zu etablieren. Es sollen außerdem Theaterspielflächen für das Theatermuseum sowie das Forum Freies Theater entstehen. Für die geplanten Nutzungen wird das Haus bis zum Standortwechsel im Jahr 2021 umgebaut. Trotz dessen bleibt der neue Standort für das Theatermuseum umstritten, da es seine attraktive Lage in der Nähe des Düsseldorfer Schauspielhauses verliert. Außerdem ist weiterhin ungewiss, was mit dem Hofgärtnerhaus geschehen soll. Deshalb sammelt der Freundeskreis Theatermuseum Düsseldorf bis zum Petitionsende im September weiterhin Unterschriften. Seit März 2017 steht das Theatermuseum auf der Roten Liste der bedrohten Kultureinrichtungen. Gegen die zunächst drohende Auflösung des Museums hatte es starke Proteste gegeben.

Weiterführende Links: