17.05.2017 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

Call for Applications: Praktika im Rahmen der Ruhrtriennale. Bewerbungsschluss 31.05.2017

Das Team der Ruhrtriennale braucht Verstärkung und vergibt Kurzzeit-Praktika. Für zwei Schauspielproduktionen im Rahmen der Ruhrtriennale suchen wir für die Assistenz der Produktionsleitung engagierte und kulturinteressierte Praktikanten und Praktikantinnen in Vollzeitbeschäftigung, die das Praktikum begleitend zu einer Berufs- oder Hochschulausbildung bzw. ein Praktikum verpflichtend im Rahmen einer Ausbildungs- oder Studienordnung benötigen. Angesprochen sind auch Praktikanten und Praktikantinnen, die ein Praktikum zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder die Aufnahme eines Studiums leisten möchten. 1. Für die Produktion "Kleine Seelen" (Regie: Ivo van Hove), einer Koproduktion der Ruhrtriennale und der Toneelgroep Amsterdam, suchen wir für die Zeit vom 11.09. bis 02.10.2017 zwei niederländisch sprechende und engagierte Praktikantinnen/Praktikanten. Der Einsatzort ist Gladbeck. 2. Für die Produktion "Hunger. Trilogie meiner Familie 3" und dem anschließenden Marathon "Liebe + Geld + Hunger. Trilogie meiner Familie" (Regie: Luk Perceval), Koproduktionen der Ruhrtriennale und des Thalia Theaters Hamburg, suchen wir für den Zeitraum vom 24.08. bis 19.09.2017 eine/n engagierte/n Praktikantin/Praktikanten. Der Einsatzort ist Duisburg. Die Praktika werden vergütet. Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Kurzbewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, ohne Zeugnisse) bis zum 31. Mai 2017 per Mail an: Kultur Ruhr GmbH / Ruhrtriennale Jennifer Köhler / Künstlerisches Produktionsbüro Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum Email: j.koehler@ruhrtriennale.de Bitte schreiben Sie in Ihrer Bewerbung, für welche Produktion Sie sich interessieren. Die Vorstellungsgespräche werden Anfang Juni in Bochum stattfinden.