Newsstream

11.01.2019 - Jobs
CALL FOR JOBS: Wissenschaftliche/Künstlerische Mitarbeit | Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, JLU Gießen | Deadline: 25.01.2019
n der Professur für Angewandte Theaterwissenschaft mit dem Schwerpunkt Praxis perfomativer Künste (Prof. Dr. Xavier Le Roy), Institut für Angewandte Theaterwissenschaft, Fachbereich Sprache, Litera...
Weitere Informationen
04.01.2019 - Call for Papers / Participation
CALL FOR PAPERS/CONTRIBUTIONS: Tanz der Dinge // things that dance | Jahrbuch der Gesellschaft für Tanzforschung | Deadline: 15.02.2019
Das Jahrbuch der Gesellschaft für Tanzforschung wird in seinem Band 29 unter dem Motto »Tanz der Dinge // things that dance« stehen. Neben Beiträgen des gleichnamigen Symposiums, das vom 05. bis 0...
Weitere Informationen
04.01.2019 - Call for Papers / Participation
CALL FOR JOBS: 3 W2-Professuren (100 %): Gesellschaft, Ökonomien, Wissen | Universität Kassel | Deadline: 30.01.2019
W2-Pro­fes­sur (Tenu­re Track) „Kunst und Ge­sell­schaf­t“ oder „Kunst und Ökonomien“ oder „Kunst und Wissen“, befristet zunächst für die Dauer von je sechs Jahren mit der Möglic...
Weitere Informationen
03.01.2019 - Jobs
CALL FOR JOBS: wissenschaftliche Mitarbeit bei der Geschäftsstelle Forschung/Koordination Doktoratsprogramme (befristet, 40 %) | Zürcher Hochschule der Künste | Deadline: 31.01.2019
Wir suchen per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung eine/n Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Geschäftsstelle Forschung Koordinator/in Doktoratsprogramme 40 %. Sie unterstützen die Geschäftsstelle ...
Weitere Informationen
20.12.2018 - Jobs
CALL FOR JOBS: Referent*in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (50 %, E13, befristet) | UNESCO-Kommission (DUK) | Deadline: 17.01.2019
...
Weitere Informationen
06.12.2018 - Jobs
CALL FOR JOBS: Festivalleitung FAVORITEN 2020 | Nordrhein-Westfalen, Deutschland | Deadline: 30.01.2019
Die Veranstaltergemeinschaft des Festivals FAVORITEN – das Kulturbüro der Stadt Dortmund und das Landesbüro Freie Darstellende Künste NRW e.V. – sucht zum 15.3.2019 eine Festivalleitung. Bewerb...
Weitere Informationen
06.12.2018 - Jobs
CALL FOR JOBS: Volontariate Künstlerisches Betriebsbüro (bezahlt) | RHEINGAU MUSIK FESTIVAL | Deadline: 18.01.2019
Das RHEINGAU MUSIK FESTIVAL sucht für den Zeitraum Anfang April bis Mitte September 2019 Volontäre (m/w) für das Künstlerische Betriebsbüro. Bewerbungen sind bis zum 18.01.2019 möglich. ...
Weitere Informationen
06.12.2018 - Jobs
CALL FOR CRITICAL MINDS: Nachwuchsjournalist*innen | Theatertreffen-Blog 2019 | Deadline: 03.02.2019
Der Open Call des Theatertreffen-Blog 2019 richtet sich an Kulturjournalist*innen und Autor*innen, die sich für Theater begeistern. Darüber hinaus sind Bewerber*innen mit anderen Expertisen, z. B.in...
Weitere Informationen
06.12.2018 - Sonstiges
LESETIPP: Publikation zur Situation der freien darstellenden Künste in Europa | Europäischer Dachverband der freien darstellenden Künste | kostenloses PDF
Im Rahmen des IETM Plenary Meetings und in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für Politische Bildung und dem Festival »Politik im Freien Theater« ist eine Publikation vorgestellt worden, die sic...
Weitere Informationen
15.11.2018 - Call for Papers / Participation
CALL FOR APPLICATIONS: "Nah dran - Stücke für das Kindertheater" | Projekt zur Autor*innen-/Übersetzer*innenförderung | KJTZ Frankfurt a. M. | Deadline: 01.04.2019
Autorinnen und Autoren sowie Theater und Regisseurinnen und Regisseure werden aufgefordert, sich gemeinsam mit einer Stückidee für das professionelle Kindertheater um die Förderung aus dem Projekt ...
Weitere Informationen
25.10.2018 - Veranstaltungen
Ringvorlesung: "Violence in the Arts // Gewalt in den Künsten" | UdK Berlin | ab 29.10.2018
Die Ringvorlesung "Violence in the Arts // Gewalt in den Künsten" des DFG-Graduiertenkollegs „Das Wissen der Künste“ in Kooperation mit dem Studium Generale der UdK Berlin findet ab Oktober sta...
Weitere Informationen
26.09.2018 - Ankündigungen
NEW READER: Positionspapier des Bundesverbands Freie Darstellende Künste | Förderung der freien Darstellenden Künste
Der Bundesverband veröffentlicht seine Studie "aktuelle Förderstrukturen der freien Szene darstellenden Künste in Ländern und Kommunen" und formuliert als Positionspapier Handlungsempfehlungen und...
Weitere Informationen
13.09.2018 - Ankündigungen
SONDERINFORMATION: Protest gegen Abschaffung der Gender Studies in Ungarn
Die Gesellschaft für Theaterwissenschaft hat sich in dem öffentlich zugänglichen Protestbrief gegen die Abschaffung der beiden Studien der "Gender Studies" in Ungarn ausgesprochen. ...
Weitere Informationen
30.01.2017 - Buchbesprechungen
Out now: "Das Gespenst des Populismus. Ein Essay zur politischen Dramaturgie" von Bernd Stegemann, Verlag Theater der Zeit
Bernd Stegemann hat ein neues Buch geschrieben. Nach seinem "Lob des Realismus", in dem er sich mit performativen Verschleierungen der herrschenden Verhältnisse auseinandergesetzt hatte, geht er in D...
Weitere Informationen