23.05.2022 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

CALL FOR JOBS: Dramaturg*in (m/w/d) Schwerpunkt Musiktheater | Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH | Bewerbungsfrist 03.06.2022

Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH mit dem Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz und der Erzgebirgischen Philharmonie Aue (Intendanz Moritz Gogg) sucht ab der Spielzeit 2022_23 eine_n Dramaturg_in (m/w/d) Schwerpunkt Musiktheater und Konzert. Das Eduard-von-Winterstein-Theater und die Erzgebirgische Philharmonie Aue sind traditionsreiche Kultureinrichtungen und seit über 125 Jahren feste Bestandteile der Kulturlandschaft im Erzgebirge. Dies wird immer wieder bestärkt, indem Gastspiele und Abstecher im gesamten Erzgebirge, aber auch über die Landesgrenzen hinaus stattfinden. Das Theater wird als Zweispartenhaus geführt und bietet Musiktheater und Schauspiel an. In den Sommermonaten bespielt das Ensemble das Naturtheater Greifensteine. Zu Ihren Aufgaben zählen: • Produktionsdramaturgie im Bereich Musiktheater und Konzert • Konzeption und Durchführung von Sonderveranstaltungen unterschiedlichster Art • Mitarbeit bei der Entwicklung des Musiktheater- und Konzertspielplans in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführenden Intendanten, dem Generalmusikdirektor und der Dramaturgie • Stückeinführungen, Publikumsgespräche und Moderationen sowie Theaterführungen • Verfassen von Texten und Veröffentlichungen aller Art • Redaktion der Programmhefte • Notenbeschaffung und Rechteeinholung für die Produktionen • Erstellung und Betreuung von Übertiteln • Enge Zusammenarbeit mit der Öffentlichkeitsarbeit und der Theaterpädagogik Gesucht wird eine kreative Persönlichkeit mit einschlägigem Hochschulabschluss, professionellen Erfahrungen in einem Theaterbetrieb, komplexen Kenntnissen in Bezug auf Musik-, Theater- und Zeitgeschichte, umfassenden Repertoirekenntnissen in allen Genres des Musiktheaters (Oper, Operette, Musical) und Konzertwesen, hoher Belastbarkeit, überdurchschnittlichem Engagement, guten Computerkenntnissen und ausgeprägtem Teamgeist. Weitere Voraussetzungen sind sehr gute Deutschkenntnisse, Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Tschechisch) sind wünschenswert. Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Es handelt sich um ein Festengagement nach dem Tarifvertrag NV Bühne. Die Erzgebirgische Theater- und Orchester GmbH fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter_innen. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, Geschlecht, sozialer Herkunft, Alter, Religion, Handicap oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber_innen werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 03.06.2022 an den Geschäftsführenden Intendanten der Erzgebirgischen Theater- und Orchester GmbH, Herrn Moritz Gogg, ausschließlich per E-Mail unter gogg@erzgebirgische.theater Reisekosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht übernommen werden.


Source: