07.06.2018 - Jobs
Gesellschaft fuer Theaterwissenschaft

CALL FOR APPLICATIONS: wissenschaftliche Mitarbeit an der Ruhr-Uni Bochum | Deadline: 01.07.2018

Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin soll die Professur für Szenische Forschung (Prof. Dr. Sven Lindholm) in Lehre und Forschung unterstützen. Die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Qualifikation (Promotion) wird gegeben. Voraussetzung ist ein Master-Abschluss in Theaterwissenschaft oder gegebenenfalls in einem verwandten Fach. Darüber hinaus sollten einschlägige Erfahrungen im Bereich der (künstlerischen) Praxis ausgewiesen werden können. Engagement in der Lehre und die Bereitschaft, die Leitung des Master-Studiengangs Szenische Forschung zu unterstützen, werden erwartet. Voraussetzung ist ein Master-Abschluss in Theaterwissenschaft oder gegebenenfalls in einem verwandten Fach. Darüber hinaus sollten einschlägige Erfahrungen im Bereich der (künstlerischen) Praxis ausgewiesen werden können. Engagement in der Lehre und die Bereitschaft, die Leitung des Master-Studiengangs Szenische Forschung zu unterstützen, werden erwartet. Die Bewerbung sollte neben den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Publikationsliste, Zeugnisse, ggf. Auflistung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen) eine Skizze des aktuellen Forschungsprojekts (1-2 Seiten) und ein Verzeichnis der praktischen Arbeiten und Projekte enthalten. Kontakt: Martina Maierl Telefon: +49 234 3228164 E-Mail: theaterwissenschaft@rub.de

Quelle:

Downloads: