03.08.2018 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

CALL FOR APPLICATIONS: Projektmitarbeiter*in im Bereich Musik (E10 TV-G-U, halbtags) | Goethe-Universität Frankfurt am Main | Deadline: 22.08.2018

An der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main zum 01.10.2018 für ein Digitalisierungsprojekt im Bereich Musik die Stelle einer/eines Projektmitarbeiterin/Projektmitarbeiters (E10 TV-G-U, halbtags) in der Sammlung Musik, Theater für 18 Monaten zu besetzen. Die Eingruppierung erfolgt nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U). Die Sammlung Musik, Theater stellt Literatur zu Musik und Theater für die Angehörigen der Universität sowie Nutzern aus der Region und aller Welt bereit und betreut umfangreiche historische Bestände, die eng mit der Geschichte der Stadt Frankfurt am Main zusammenhängen. Das Projekt Telemann digital hat zum Ziel, die Kantatenhandschriften Telemanns und weiterer Frankfurter Kirchenmusikdirektoren bis zum Ende des 18. Jahrhunderts zu digitalisieren und zu erschließen. Auch Kantatentexte und Wasserzeichen sollen erfasst und digital zur Verfügung gestellt werden. Sie arbeiten in einem Team mit Mitarbeiter(innen)n der Abteilung Musik, Theater, der Abteilung Elektronische Dienste sowie zwei Hilfskräften. Zu Ihren Aufgaben gehören: • Kollationieren der Kantaten, Prüfung auf Vollständigkeit und Reihenfolge sowie Restaurierungsbedarf vorbereitend für die Digitalisierung durch einen Dienstleister • Strukturierung der Daten, später Anleitung einer studentischen Hilfskraft zum Strukturieren der Daten • Beschreibung von Wasserzeichen in ausgewählten Kantaten jeweils eines Kantatenjahrgangs in Absprache mit der Abteilungsleitung • Meldung der Wasserzeichen an das Wasserzeichen-Informationssystem WZIS Sie bringen folgende Voraussetzungen mit: • ein B.A.-Abschluss in Musikwissenschaft oder der Nachweis gleichwertiger Kenntnisse • die Fähigkeit zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten • sichere Kenntnis musikalischer Formen und musikalischer Parameter • die Fähigkeit, Schriften des 18. Jahrhunderts lesen und verschiedene Schreiber unterscheiden zu können • die Fähigkeit, graphische Darstellungen nach einem Schema treffend beschreiben zu können • Sorgfalt im Umgang mit den historischen Materialien • von Vorteil sind Grundkenntnisse im Bereich der historischen Aufführungspraxis. Wir bieten Ihnen ein angenehmes Arbeitsklima, ein engagiertes Team, individuelle persönliche Weiterbildung und ein familienfreundliches Arbeitsumfeld. Neben den üblichen Vergünstigungen des öffentlichen Dienstes bietet die Goethe-Universität ihren Beschäftigten derzeit ein LandesTicket Hessen, das zur Nutzung des ÖPNV in ganz Hessen berechtigt. Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 22.08.2018 unter Angabe der Kennziffer 43/2018 an den Direktor der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Bockenheimer Landstraße 134-138, 60325 Frankfurt am Main oder per E-Mail an jobs@ub.uni-frankfurt.de. Bitte reichen Sie keine Originalunterlagen ein, da keine Rücksendung erfolgt.

Quelle:

Downloads: