04.03.2021 - Events
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

SAVE THE DATE: "Strukturkrise und institutioneller Wandel in den darstellenden Künsten" | Online-Jahrestagung | DFG-Forschungsgruppe "Krisengefüge der Künste", LMU München | 23.-24.03.2021

Jahrestagung der DFG-Forschungsgruppe "Krisengefüge der Künste" 2021: "Strukturkrise und institutioneller Wandel in den darstellenden Künsten - Kontexte, Akteure, Prozesse" Dienstag, 23.3.21 Mittwoch, 24.3.21 Beginn um 9:30 Uhr ONLINE- KONFERENZ Kostenfreie Anmeldung unter: krisengefuege@lmu.de Die dritte Jahreskonferenz der Forschungsgruppe steht im Zeichen einer „Halbzeitbilanz“ der sieben Teilprojekte und ihrer Analysen zu jüngeren Entwicklungen der deutschen Staats- und Stadttheater sowie der Freien Szene. Inwieweit für diese Bereiche (bereits vor der Corona-Pandemie) im Diskurs um strukturelle Krise(n) eine Dynamisierung institutioneller Prozesse, Annäherungen und Veränderungen festzustellen ist, wird als Ausgangsfragestellung der interdisziplinären Zusammenarbeit zum einen multiperspektivisch beantwortet. Zum anderen werden gemeinsame Forschungsfelder und -ansätze reflektiert. Die Panels beziehen sich auf: > neue Formate im Spannungsfeld von Institutionenkritik, sich wandelnder Produktionsbedingungen und Kooperationen > modifizierte Legitimationsmuster und -strategien für neue Anspruchsgruppen, vor allem der Stadtgesellschaft > Autonomie und Abhängigkeiten künstlerischer Produktion und Ästhetik > „Markt“ und Kulturpolitik als (insbesondere seit der deutschen Wiedervereinigung länderbezogen und kommunal erheblich) divergierende Steuerungsmechanismen In der interaktiven Online-Tagung werden, dem gemeinsamen Schwerpunkt empirischer Forschungsarbeit der Gruppe entsprechend, Expert*innen aus Wissenschaft und (Theater-)Praxis und das Publikum in erweiterten Diskussionsrunden mit einbezogen.


Source:

Downloads: