06.01.2020 - Announcements
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

OPEN CALL: Kritische Reise durch die Festivals Berlin-Avignon | Berlin, 15.-22. Mai 2020 – Avignon, 06.-13. Juli 2020 | Deadline: 14.02.2020

Ziel dieses Programms ist, den Dialog außerhalb der Bühne zu fördern und zu verbessern. Zwei Begegnungen werden angeboten und es ist möglich, an einer oder an beiden teilzunehmen: auf den Festivals Theatertreffen und Performing Arts Festival Berlin und/oder auf dem Festival d’Avignon in Frankreich. Jeweils für eine intensive Woche im Rhythmus des Festivals: Besuche von Aufführungen des offiziellen und inoffiziellen Programms, die vom Künstlerduo ausgewählt werden, Analysen und Diskussionen, Begegnungen und künstlerische Praxis… Ziel ist es, seine Meinung zu äußern, zuzuhören, sich zu bestätigen, sich zu hinterfragen, verschiedene Standpunkte miteinander zu kreuzen. Eine Gelegenheit, den eigenen kritischen Blick aufzufrischen, die öffentliche Kulturdebatte zu stärken und eine transnationale, künstlerische Gemeinschaft zu schaffen, die noch viel lebendiger, anspruchsvoller und interessierter ist. Die „Kritische Reise durch die Festivals BERLIN-AVIGNON“ bietet euch die einmalige Gelegenheit, drei Theaterfestivals aus unterschiedlichen Perspektiven kennenzulernen und zu hinterfragen. Neben kritischen Diskussionen stehen Gespräche mit Kulturschaffenden, Künstler·inne·n, Expert·inn·en der Theaterszene auf dem Programm. In Berlin werden wir Stücke des Theatertreffens und des Performing Arts Festival Berlin besuchen: Das Theatertreffen lädt bemerkenswerte Inszenierungen des deutschsprachigen Raums sowie Arbeiten von Nachwuchskünstler·inne·n ein. Für diese dritte Ausgabe der Kritischen Reise in Berlin wird das Programm in Zusammenarbeit mit dem Performing Arts Festival Berlin erweitert. Durch die Aufnahme dieses Festivals in unser Programm, dessen Ziel es ist, die Vielfalt der freien darstellenden Künste in Berlin abzubilden, können wir ein Pendant zu dem Programm beim Festival d’Avignon In und Off bieten. Teil 1: Berlin, 15. – 22. Mai 2020 während des Berliner Theatertreffens und des Performing Arts Festival Berlin Teil 2: Avignon, 6. – 13. Juli 2020 während des Festival d’Avignon Einzureichende Unterlagen: – Lebenslauf und Motivationsschreiben (auf Deutsch oder auf Französisch) Teilnahmegebühren: 400 € für einen Teil – 650 € für beide (inkl. Unterkunft und Halbpension) Ein Teil der Reisekosten wird nach der Begegnung laut Richtlinien des DFJW erstattet --- Le but de ce programme est de favoriser et de faire circuler la parole en-dehors de la scène. Il propose deux rendez-vous, il est possible de participer à un seul ou aux deux : aux festivals Theatertreffen & Performing Arts Festival à Berlin et/ou au festival d’Avignon en France. À chaque fois pour une semaine intensive au rythme du festival, alternant représentations et analyses des spectacles du programme IN et OFF sélectionnés par le duo artistique Mathieu Huot et Thomas Kellner : des discussions, des rencontres et de la pratique théâtrale pour s’exprimer, s’écouter, s’affirmer, se questionner et croiser les points de vue. L’occasion d’affiner ainsi son regard critique, d’intensifier les débats publics culturels, pour cristalliser une communauté artistique transnationale encore plus vive, exigeante et curieuse. Le Parcours critique aux Festivals vous offre une possibilité unique de découvrir et de questionner trois festivals de théâtre sous différentes perspectives. En dehors des discussions autour des pièces vous aurez aussi l’occasion de rencontrer et d’échanger avec des professionnel·le·s et expert·e·s du théâtre ! A Berlin nous irons voir des pièces du Theatertreffens et du Performing Arts Festival Berlin : le Theatertreffen invite les mises en scène les plus remarquables de l’espace germanophone ainsi que des œuvres d’artistes émergent·e·s internationaux·ale·s. Pour cette troisième édition du Parcours critique à Berlin, le programme s’enrichit avec la collaboration du Performing Arts Festival Berlin. Ce festival, qui a pour but de refléter la diversité du spectacle vivant de la Freie Szene à Berlin, nous permet d’établir un parallèle aux versions IN et OFF du festival d’Avignon. Dates 1ère partie : Berlin, 15 – 22 mai 2020 pendant le Berliner Theatertreffen et le Performing Arts Festival Berlin 2ème partie : Avignon, 6 – 13 Juillet 2020 pendant le Festival d’Avignon Documents à fournir – CV et lettre de motivation (en français ou en allemand) Tarif : 400 € pour un seul stage ou 650 € pour les deux (hébergement en demi-pension) Remboursement partiel des frais de voyage conformément aux directives de l’OFAJ


Source: