27.07.2020 - Events
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

SAVE THE DATE: Internationales Symposium ALL IN (neuer Termin) | Un-Label – Performing Arts Company & kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion | Köln | 20.-22.10.2020

HINWEIS: Um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen, haben wir das ursprünglich für Mai (14.-15.05.2020) geplante Symposium in den Oktober verschoben. -- Von methodischen Fragen der Koproduktion im inklusiven Tanz- und Theatertraining über die Zusammenarbeit von multiprofessionellen Teams bei der Integration von Barrierefreiheit in Aufführungen (aesthetics of access) bis hin zur Bedeutung von lokalen und internationalen Kooperationen: Das Symposium ALL IN, das bereits zum dritten Mal von der Un-Label – Performing Arts Company und kubia – Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion in Kooperation mit Sommerblut Kulturfestival e.V. veranstaltet wird, widmet sich gelungener Praxis in der Entwicklung der inklusiven Darstellenden Künste und bietet den internationalen Teilnehmenden ein Forum für Diskussion. Schwerpunkt des diesjährigen Symposiums sind die Aspekte Koproduktion und Kooperation. Zielgruppe des Symposiums sind Mitarbeiter von kommunalen Theatern und Theatern der freien Szene; freie Regisseure, Choreografen und darstellende Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung. -- ANMELDUNG: Wenn Sie sich für die Teilnahme vormerken lassen möchten, senden Sie eine Mail an: Annette Ziegert, ziegert@ibk-kubia.de Teilnahmegebühr: Di 20., Mi 21. und Do 22.10.2020: 100 € / 60 € ermäßigt Di 20. und/oder Mi 21.10.2020: 80 € / 50 € ermäßigt nur Do 22.10.2020 25 € / 15 € ermäßigt Ermäßigung: Für Teilnehmende mit Behinderung, mit Köln-Pass, Erwerbslose, Studierende bis 30 Jahre gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises bei der Registrierung sowie Kulturschaffende, die ausschließlich freiberuflich tätig sind. In der Teilnahmegebühr sind Snacks am Eröffnungsabend und ein vegetarischer Mittagsimbiss am Mi 21.10. sowie Getränke an allen Tagen enthalten. Die Eintrittskarte zu den Aufführungen am Eröffnungsabend ist in der Teilnahmegebühr enthalten, Assistenzen von Teilnehmenden mit Behinderung zahlen keine Teilnahmegebühr. Barrierefreiheit: Alle Veranstaltungräume sind rollstuhlgerecht. Simultanübersetzung Englisch-Deutsch und in DGS: Wir bieten Simultanübersetzung Englisch-Deutsch sowie in DGS für alle Vorträge, Gesprächsrunden und die Lecture Performance am Vormittag des Mi 21.10. sowie, orientiert am Bedarf der Teilnehmenden, für ausgewählte Veranstaltungen am Nachmittag des Mi 21.10. sowie am Eröffnungsabend (Di 20.10.) an. Auf Anfrage bis vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn bieten wir Simultanübersetzung in Leichter Sprache sowie Begleitpersonen für Menschen mit Seheinschränkungen an. Bitte teile uns bei der Anmeldung mit, welche Art der Übersetzung/Assistenz Du benötigst. Zum Programm: https://ibk-kubia.de/angebote/fortbildung/all-in-koproduktion-und-kooperation-in-den-inklusiven-darstellenden-kuensten/


Source: