14.08.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

CALL FOR JOBS: Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben für das Fach "Physical Theatre - Devising und Stückentwicklung" | Folkwang Universität der Künste, Essen | Deadline: 13.09.2019

An der Folkwang Universität der Künste ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Lehrkraft für besondere Aufgaben für das Fach „Physical Theatre - Devising und Stückentwicklung" im Studiengang Physical Theatre zu besetzen. Gesucht wird eine herausragende Persönlichkeit (m/w/d) mit besonderer Befähigung zu künstlerischer und pädagogischer Arbeit, sowie mit exzellenten Erfahrungen in der deutschsprachigen und internationalen Theater- bzw. Kunstlandschaft. Die*Der Stelleninhaber*in wird insbesondere mit folgenden, konkreten Aufgaben betraut sein: - Konzeption von und Lehre in verschiedenen Devising-Verfahren im Physical Theatre - Anleitung und Begleitung der dramaturgischen Konzeption und der Erarbeitung von studentischen Solo-, Duo- und Ensemblearbeiten - Lehre von Techniken und Spielformen des Physical Theatre - Coaching und Begleitung studentischer Abschlussarbeiten/Artist Diploma-Abschlüsse - Mitarbeit in künstlerischer Forschung und Weiterentwicklung des Studiengangs - Anleitung von Devising-Feedback-Verfahren - Aktive Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung Von den Bewerber*innen wird Folgendes erwartet: - Ausgeprägtes Handlungswissen zur Stückentwicklung mit Methoden und ästhetischen Mitteln des Physical Theatre, insbesondere mit Verfahren des Devised- und Collaborative Theatre - Versierter Umgang mit den Bereichen „Autorschaft" und „Dramaturgie" - Einschlägige künstlerische Qualifikationen als Darsteller*in und Regisseur*in oder Choreograf*in im professionellen Körpertheater/Contemporary Physical Theatre/Visual Performance - Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der darstellenden Künste oder fachlich vergleichbare Qualifikation (national/international) - Professionelle Unterrichtserfahrung an einer künstlerischen Ausbildungsstätte Die Vergütung erfolgt - je nach vorliegenden Voraussetzungen - bis Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Lehrverpflichtung beträgt zurzeit 24 Semesterwochenstunden. Die Einstellung an der Folkwang Universität der Künste erfolgt bei noch nachzuweisender pädagogischer Eignung zunächst befristet für zwei Jahre, ansonsten unbefristet. Neben der Lehrtätigkeit wird eine engagierte interdisziplinäre Zusammenarbeit mit potenziell allen Studiengängen der Hochschule erwartet; in diesem Kontext ist mit der Bewerbung ein Exposé für ein interdisziplinäres Unterrichtskonzept an der Folkwang Universität der Künste vorzulegen. Bei Rückfragen zum Exposé können Sie sich an die Prorektorin für Studium und Lehre, Prof.*in Elke Seeger, wenden: elke.seeger(at)folkwang-uni.de. BEWERBUNGSVERFAHREN Die Folkwang Universität der Künste strebt eine Erhöhung des Anteils an Frauen in den Bereichen an, in denen sie unterrepräsentiert sind und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bzw. diesen Gleichgestellten im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht, sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Die Folkwang Universität der Künste versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert Maßnahmen zur besseren Vereinbarung von Arbeit und Leben. DATENSCHUTZ Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten vorübergehend gespeichert und zur Abwicklung des Bewerbungs- und ggfs. eines Einstellungsverfahrens genutzt werden. Wir behandeln diese Daten mit größter Sorgfalt nach den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Bewerbungen (ohne Bewerbungsfoto und bitte in Kopien, die Bewerbungen werden nicht zurückgesandt) mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 13.09.2019 an den Rektor der Folkwang Universität der Künste Klemensborn 39 (Abtei Werden) 45239 Essen KONTAKT Weitere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erteilt Ihnen der Studiengangleiter Prof. Thomas Stich E-Mail: thomas.stich@folkwang-uni.de. Bei allgemeinen personalrechtlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Maria Finkensiep-Reuhs E-Mail: finkensiep-reuhs@folkwang-uni.de oder Telefon: 0201_4903-358. Bei Fragen zur Gleichstellung der Geschlechter wenden Sie sich bitte an die zentrale Gleichstellungsbeauftragte Nina Kaiser E-Mail: gleichstellungsbeauftragte@folkwang-uni.de.


Source: