24.05.2018 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst

CALL FOR APPLICATIONS: Dramaturgie für Partizipationsprojekte (Vollzeit) | tjg. theater junge generation Dresden | Deadline: 14.06.2018

Das tjg. theater junge generation, eine Einrichtung der Landeshauptstadt Dresden, wurde 1949 gegründet und ist mit seinen drei Sparten – Schauspiel, Puppentheater und Theaterakademie – und mit über 600 Vorstellungen im Jahr eines der größten Kinder- und Jugendtheater in der Bundesrepublik. Auf drei Bühnen im 2016 eröffneten Kraftwerk Mitte spielen wir für Kinder, Jugendliche und Familien und haben mehr als 90.000 BesucherInnen pro Spielzeit. Zitiert wird aus der offiziellen Stellenausschreibung: "Ab der Spielzeit 2018/2019 ist an unserem Haus die Position einer Dramaturgin/eines Dramaturgen für Partizipationsprojekte zu besetzen (Tarifvertrag NV Bühne) in Vollzeit. Arbeitsschwerpunkte: - Konzeptionelle Planung, Organisation und Durchführung von Projekten mit Kindern- und Jugend-lichen, die die Teilhabe derer an gesellschaftlichen Diskursen ermöglichen - Kommunikation und Vernetzung mit Bildungs- und Kultureinrichtungen - Projekte kultureller und politischer Bildung Voraussetzungen: - Abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Theaterwissenschaften, Dramaturgie, Kulturvermittlung, Theaterpädagogik oder vergleichbar) Erwartungen: - Erfahrungen in einem Theater- oder Kulturbetrieb - Idealerweise aktuelle Kenntnisse des Kinder- und Jugendtheaters - Gute Fachkenntnisse und praktische Erfahrung in der Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten der kulturellen bzw. der politischen Bildung mit Kindern und Jugendlichen - Fremdsprachenkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse, Organisationsvermögen und hohe Teamfähig-keit Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages NV Bühne. Aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Zeugnissen und Beurteilungen, sind bis spätestens 14.06.2018 (Posteingang) an folgende Adresse zu richten: tjg. theater junge generation Herr Martin Heering (Verwaltungsdirektor) Kraftwerk Mitte 1 01067 Dresden Postanschrift: Postfach 12 00 20 01001 Dresden E-Mail: verwaltung@tjg-dresden.de Wir bevorzugen Ihre Bewerbung per E-Mail – bitte fassen Sie Ihre Unterlagen in einer PDF-Datei mit max. 5 MB zusammen. Senden Sie uns bitte keine Originalunterlagen, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht werden. Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet."

Quelle:

Weiterführende Links: