Current News

Archived News
11.03.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR PARTICIPATION: Forschungsdaten in der Theater- und Tanzwissenschaft
Forschungsdaten bilden eine wesentliche Grundlage für das wissenschaftliche Arbeiten.
Further information
20.04.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: W2-Professur "Bildende Kunst für Performance, Installation, Medien" | Kunsthochschule Kassel | Deadline: 16.05.2019
Gesucht wird ein/-e Künstler/-in, der/die eine international erfolgreiche, zeitgemäße Praxis innerhalb des Themenbereichs „Performance, Installation, Medien" im Spannungsfeld aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen nachweisen kann. Die Vielfältigkeit der gegenwärtigen künstlerischen Positionen sowie die eigenen Interessenschwerpunkte dienen als Ausgangspunkt einer künstlerischen medienübergreifenden Lehre. Bewerberinnen und Bewerber müssen Lehrerfahrung nachweisen. Bewerbungen bis 16.05.2019
Further information
19.04.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR STUDIES: Dramaturgie (Master) | Akademie für Darstellende Künste, Ludwigsburg | Deadline: 26.04.2019
Bis zum 26. April 2019 lädt die Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg (ADK) ein, sich im Studiengang Dramaturgie um einen Studienplatz zu bewerben.
Further information
18.04.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: Akademische Mitarbeit "Kulturmanagement" (50 %, E13, Qualifikation zur Promotion) | Pädagogische Hochschule Ludwigsburg | Deadline: 02.05.2019
An der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ist folgende Stelle zu besetzen: Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) für Kulturmanagement (50 %; E13; Qualifikationsstelle zur Promotion; befristet auf 3 Jahre mit Verlängerungsmöglichkeit). Bewerbungen sind möglich bis zum 02.05.2019
Further information
18.04.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: Produktionsleitung studioNaxos | Frankfurt am Main | Deadline: 25.04.2019
Das studioNAXOS ist ein freies Frankfurter Produktionshaus in der Naxoshalle, das zeitgenössische, darstellende Kunst zeigt. Es bildet mit ungefähr 50 Spielterminen im Jahr die Vielfalt der jungen, freien Szene Frankfurts ab. Zu Juli 2019 suchen wir eine Produktionsleitung, die im Künstlerischen Betriebsbüro alle Fäden zusammenhält. Deadline für die Bewerbungen ist der 25.04.2019.
Further information
17.04.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR CONCEPTS: Projekte im neuen Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ |
Das Förderprogramm „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ unterstützt die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte für die kulturelle Infrastruktur in ländlichen Regionen. In der ersten von zwei Förderphasen des Programms stehen insgesamt 750.000 Euro für die Konzeptentwicklung zur Verfügung.
Further information
16.04.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR APPLICATIONS: Stipendium Pre-Doc zur Promotionsvorbereitung | a. r. t. e. s., Philosophische Faktultät, Uni Köln | Deadline: 15.05.2019
Zur Ermöglichung eines schnellen Übergangs zur Promotionsphase nach dem Erstabschluss (Master, Diplom o. ä.) schreibt die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne zum 01. Oktober 2019 acht „Predoc“-Stipendien zur Promotionsvorbereitung für sechs Monate aus. Bewerbungen für die Stipendien sind möglich bis zum 15.05.2019.
Further information
15.04.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR RESEARCH: Stipendium Akademie für Theater und Digitalität, Dortmund | Deadline: 28.04.2019
Finanziert durch die Kulturstiftung des Bundes werden in den Jahren 2019 bis 2021 insgesamt 54 fünfmonatige Fellowships an einem künstlerisch-technischem Forschungskolleg, der AKADEMIE FÜR_THEATER_UND_DIGITALITÄT, vergeben. Einen weiteren Stipendienplatz je Semester finanziert die Wilo-Foundation. Für den ersten Forschungszeitraum (26. August 2019 bis 26. Januar 2020) endet die Bewerbungsfrist am 28. April 2019.
Further information
12.04.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: Universitätsprofessur "Kunstpraxis für Bildnerische Erziehung" | Universität Mozarteum Salzburg | Deadline: 23.04.2019
Zur Bereicherung ihres Teams sucht die Universität Mozaerteum Salzburg für das Department für Bildende Künste und Gestaltung am Standort Innsbruck ab dem Wintersemester 2019/2020 (befristet auf drei Jahre) eine / einen Universitätsprofessorin / Universitätsprofessor für das Fach „Kunstpraxis für Bildnerische Erziehung" (Lehramt). Bewerbungen sind möglich bis 23.04.2019.
Further information
11.04.2019 - Announcements
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR PROPOSALS: Bewerbung für den Amadeu Antonio Preis 2019 | 03.06.2019
Zum dritten Mal loben die Amadeu Antonio Stiftung und die Stadt Eberswalde den Amadeu Antonio Preis aus. Bis zum 03. Juni 2019 können sich professionell arbeitende Kunstschaffende sowie Studierende für den spartenübergreifenden Kunstpreis online bewerben.
Further information
28.03.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR PAPERS: Times for Change | Internationale Konferenz | Universität Salzburg | Deadline: 30.04.2019
Vom 28. bis zum 30. November 2019 wird an der Abteilung für Musik- und Tanzwissenschaft an der Universität Salzburg eine internationale Konferenz zum Thema Times for Change: Transnational Migrations and Cultural Crossings in Nineteenth-Century Dance stattfinden. Papers können hierfür noch bis zum 30.04.2019 eingesendet werden.
Further information
28.03.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR PAPERS: Performing Multilingualism in Europe & Beyond | Gintersdorfer/Klassen, Maxim-Gorki-Theater Berlin | Deadline: 06.05.2019
This conference's objective is to begin to chart the ‘state of the art’ of both advanced creative practice and academic discourses on multilingual theatre, and to map out core issues and problems for future research. We invite the submission of 300-word proposals for 20-minute papers by 6 May 2019.
Further information
28.03.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR PAPERS: Uneins. Identitätsentwürfe im Figurentheater | Universität Bern, Hochschule der Künste Bern | Deadline: 07.06.2019
Die Universität Bern und die Hochschule der Künste Bern richten gemeinsam die Tagung «Uneins. Identitätsentwürfe im Figurentheater» vom 23. bis 24.01.2020 aus. Hierfür rufen die Veranstalterinnen zur Einsendung von Beiträgen mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Perspektiven auf. Bewerbungen sind bis zum 07.06.2019 möglich.
Further information
28.03.2019 - Call for Papers / Participation
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
NEUER STUDIENGANG: Theater mit Staatsexamen | Hochschule für Musik und Theater Rostock | Deadline: 01.05.2019
Die hmt Rostock bietet den neuen Studiengang Lehramt Theater an. Damit kann das Fach erstmals mit dem Abschluss Staatsexamen studiert werden. Deutschlandweit gibt es nur zwei vergleichbare Studiengänge. Obwohl Theater sich als reguläres Schulfach etabliert und Lehrer händeringend gesucht werden, mangelt es an grundständigen Studienangeboten an den Hochschulen. Bewerbungen sind bis 01.05.2019 möglich.
Further information
28.03.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: diverse Lehraufträge Musik-/Tanzwissenschaft | Paris-Lodron-Universität Salzburg, Universität Mozarteum Salzburg | Deadline: 03.05.2019
Am Fachbereich Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft, Abteilung Musik- und Tanzwissenschaft werden für das Studienjahr 2019/20 diverse Lehraufträge für Musik- und Tanzwissenschaft ausgeschrieben. Bewerbungen hierfür sind bis 03.05.2019 möglich.
Further information
28.03.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: (Junior-) Professuren Maskenbild bzw. Bühnen-/Kostümbild | HfBK Dresden | Deadline: 30.04.2019
An der Hochschule für Bildende Künste Dresden ist zum 1. Oktober 2019 im Studiengang Theaterausstattung die W2-Professur für Maskenbild zu besetzen. Zusätzlich ist ab 1. Oktober 2019 eine W1-Juniorprofessur für Bühnen- und Kostümbild befristet auf vier Jahre zu besetzen. Für beide Stellenangebote gilt die Bewerbungsfrist 30.04.2019.
Further information
08.02.2019 - Jobs
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
CALL FOR JOBS: (Junior-) Professuren Kostüm-/Bühnenbild und Maskenbild | HfBK Dresden | Deadline: 30.04.2019
An der Hochschule für Bildende Künste Dresden werden zwei (Junior-) Professuren ausgeschrieben: eine W1-Juniorprofessur für Bühnen- und Kostümbild befristet auf vier Jahre sowie eine W2-Professur für Maskenbild. Für beide Stellen gilt jeweils die Einreichungsfrist der Bewerbung am 30.04.2019.
Further information
06.12.2018 - Other
Gesellschaft fuer Theaterwissenschaft
LESETIPP: Publikation zur Situation der freien darstellenden Künste in Europa | Europäischer Dachverband der freien darstellenden Künste | kostenloses PDF
Im Rahmen des IETM Plenary Meetings und in Zusammenarbeit mit der Bundeszentrale für Politische Bildung und dem Festival »Politik im Freien Theater« ist eine Publikation vorgestellt worden, die sich mit der Situation der Freien Darstellenden Künste in den europäischen Ländern Bulgarien, Deutschland, Italien, Österreich, Rumänien, Spanien, Schweden, Schweiz beschäftigt. Zum ersten Mal wurde damit die Fördersituation in acht Ländern Europas vergleichend dargestellt. Das PDF ist kostenlos online.
Further information
26.09.2018 - Announcements
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
NEW READER: Positionspapier des Bundesverbands Freie Darstellende Künste | Förderung der freien Darstellenden Künste
Der Bundesverband veröffentlicht seine Studie "aktuelle Förderstrukturen der freien Szene darstellenden Künste in Ländern und Kommunen" und formuliert als Positionspapier Handlungsempfehlungen und -ansätze für die Stärkung und Weiterentwicklung der gegenwärtigen Förderlandschaft.
Further information
13.09.2018 - Announcements
Gesellschaft fuer Theaterwissenschaft
SONDERINFORMATION: Protest gegen Abschaffung der Gender Studies in Ungarn
Die Gesellschaft für Theaterwissenschaft hat sich in dem öffentlich zugänglichen Protestbrief gegen die Abschaffung der beiden Studien der "Gender Studies" in Ungarn ausgesprochen.
Further information
30.01.2017 - Book Reviews
Fachinformationsdienst Darstellende Kunst
Out now: "Das Gespenst des Populismus. Ein Essay zur politischen Dramaturgie" von Bernd Stegemann, Verlag Theater der Zeit
Bernd Stegemann hat ein neues Buch geschrieben. Nach seinem "Lob des Realismus", in dem er sich mit performativen Verschleierungen der herrschenden Verhältnisse auseinandergesetzt hatte, geht er in Das Gespenst des Populismus direkt auf die politischen und ökonomischen Machverhältnisse los.
Further information